Hier sind meine Bedingungen für eine schöne Zeit im Ferienhaus „Zum fröhlichen Tagelöhner“ in Quedlinburg


Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kerstin Wogawa

 

1.

Sollten Sie über die Plattform booking.com gebucht haben, ist die Buchung eine feste Buchung und wird sofort bestätigt. Die Abrechnung erfolgt über booking.com, nur die Kurtaxe und Gebühren für eventuelle Mehrbelegung durch weitere Personen werden von mir in Rechnung gestellt. Sollten Sie über meine Webseite anfragen oder andere Portale wie Harz-Travel nutzen, erhalten Sie von mir ein Angebot. Nach Annahme des Angebotes kommt ein Mietvertrag zustande und ich sende Ihnen eine Buchungsbestätigung mit den Buchungsdetails zur Prüfung per Mail zu.

Die Anzahlungvon 20 % des Übernachtungspreises ist mit der Buchungsbestätigung sofort fällig.

Die Restzahlung wird 6 Wochen vor Antritt der Übernachtung fällig. Hierzu wird die Rechnung abzgl. Anzahlung per Mail zugestellt.

 

Bei Stornierungwerden Gebühren in folgender Höhe fällig: 

·       20 % des Reisepreises bei mehr als 14 Tagen vor Anreise

·       50 % des Reisepreises bei 14 oder weniger Tagen vor Anreise 

·       90 % des Reisepreises, sofern Sie 1 Tag vor Anreise die Buchung stornieren

 

Diese Bedingungen zur Buchung, Zahlung und Stornierung sind gegenüber anderslautenden Vereinbarungen auf Buchungsportalen Dritter nachrangig.

 

2. 

Alle reisenden Personen werden bei der Stadt Quedlinburg angemeldet.

Um die Kurkarten und Meldekarte ordnungsgemäß auszustellen, werden von allen reisenden Personen die Namen und Geburtsdaten benötigt. Diese werden vor Ihrem Reiseantritt von mir erfragt.

 

3. 

Das Ferienhaus steht am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung und muss am Abreisetag um 10:00 Uhr wieder frei sein. Dann ist für die nachfolgenden Gäste gewährleistet, dass die Häuser gereinigt übergeben werden können.

 

4. 

Die Übergabe des Ferienhauses erfolgt mit einem Zahlencode. Mit diesem können Sie das Ferienhaus öffnen. Der Code wird Ihnen per Mail zugestellt. Der Code ist vertraulich zu behandeln und darf Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

 

5. 

Winter: Die Wegefreiheit auf dem Grundstück bei Neuschnee übernimmt die Eigentümerin. 

 

6. 

Es ist nicht gestattet, Änderungen an der Heizungsanlage und Haustechnik vorzunehmen. Bei Fragen oder Defekten an der Heizung oder Elektrik sind Kontaktdaten sind im Haus hinterlegt.

 

7.

Internet, Strom, Gas und Wasser sowie Holz ist im Preis enthalten. Handtücher (ein Duschtuch und ein Handtuch pro Person) sowie Bettwäsche sind ebenso enthalten. Die Servicepauschale nach einem Aufenthalt ist obligatorisch und wird zur Zeit mit 90 Euro berechnet. Ich behalte mir vor, bei unverhältnismäßig hohem Verbrauch von Energie diese zusätzlich zu berechnen.

 

8.

Auftretende Schäden am/im Haus, Mobiliar und Geräten sind unverzüglich an die Eigentümerin zu melden. Bei Verursachung durch Mutwilligkeit, grobe Fahrlässigkeit oder unsachgemäßer Handhabung ist der Mieter haftbar. Die Eigentümerin ist in diesem Fall auch befugt, zur Durchsetzung seiner Ansprüche die gegebenenfalls genutzte Buchungsplattform zu kontaktieren und vorhandene Kreditkarten zu belasten.

 

9.

Bei Nutzung des Kamins ist die Anleitung dazu zu beachten. Kommt es aufgrund nicht ordnungsgemäßer Nutzung zu Sach- oder Personenschäden, hat der Mieter dafür aufzukommen. 

 

10.

Es ist nicht gestattet, den Internetzugang für gesetzlich verbotene Zwecke und insbesondere nicht für Verstöße gegen das Urheberrecht zu nutzen. Im Falle eines Verstoßes ist der Vermieter berechtigt, den Namen sowie die Anschrift des Mieters an Rechteinhaber weiterzuleiten. Für diesen Fall stellt der Mieter den Vermieter ebenfalls von sämtlichen berechtigten Forderungen Dritter frei (Abmahngebühren, Gerichts- und Anwaltskosten, etc.).

 

11. 

Die Eigentümerin überlässt dem Mieter die gebuchten Objekte nur für den Zweck des vorübergehenden Aufenthaltes zur Erholung innerhalb des gebuchten Zeitraums für die angegebene Anzahl an Personen. Eine Untervermietung, Überbelegung oder Zweckentfremdung (etwa für gewerbliche Nutzung) ist ausgeschlossen und berechtigt den Eigentümer zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses.

 

12. 

Der Eigentümer haftet für die Richtigkeit der Beschreibung des Mietobjektes und ist verpflichtet, die vertraglich vereinbarten Leistungen zu erbringen und während der gesamten Mietzeit aufrechtzuerhalten. Mängel an der Mietsache sind bei Bekanntwerden unverzüglich der Eigentümerin mitzuteilen und mit dieser zu regeln. 

Die Haftung der Eigentümerin für Sachschäden aus unerlaubter Handlung seitens des Mieters ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Eigentümers oder vom Eigentümer beauftragten Personen beruhen. Der Eigentümer haftet nicht in Fällen höherer Gewalt (z.B. Brand, Überschwemmung etc.).

 

15. 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Quedlinburg.

 

16. 

DSGVO: Die Daten werden ordnungsgemäß behandelt, gespeichert und verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Ich wünsche Ihnen einen schönen und besonderen Aufenthalt im Ferienhaus „Zum fröhlichen Tagelöhner“ in Quedlinburg